Wie erstelle ich eine Steuererklärung 2021 mit Vorjahresübertrag?

Per Briefpost erhalten Sie im Februar einen neuen eTax-Code für die Erstellung der Steuererklärung 2021.

Steuerpflichtige, welche bis Ende Februar 2022 keine Steuererklärung erhalten haben, wenden sich bitte an die Abteilung Scanning, scanning.so@fd.so.ch oder Tel. 032 627 88 77

Steuererklärung 2021 eröffnen

  1. Anmeldung im bestehenden eTax Konto
    Melden Sie sich mit der bestehenden Mail-Adresse (Konto, in dem sich auch die Steuererklärung 2019 und 2020 befinden) unter etax.so.ch an.

    Informationen zur Kontoerstellung und Verwaltung finden Sie hier
  2. Erstellen Sie ein neue Steuererklärung
    Wählen Sie Neue Steuererklärung eröffnen.
    mceclip0.png

    Tragen Sie die eTax ID und eTax Code der neuen Steuererklärung 2021 ein und wählen Sie Weiter.
    mceclip1.png

  3. Übertrag der Vorjahresdaten
    Wurde die Steuererklärung 2020 im gleichen eTax Konto erstellt, werden die Vorjahresdaten automatisch übertragen.

    Wurden im Steuerjahr 2021 mehrere Steuererklärungen für den gleichen Steuerpflichtigen (gleiche eTax ID) erstellt, erscheint bei der Erstellung der Steuererklärung 2021 eine Auswahl der bestehenden Steuererklärungen 2020. Wählen Sie, von welcher Steuererklärung Sie die Vorjahresdaten übertragen möchten.
    mceclip2.png

    Nach der Erstellung wird Ihnen direkt die Steuererklärung 2021 angezeigt, die Vorjahresdaten sind übertragen.
    mceclip0.png

  4. Übersicht der Steuererklärungen
    Wenn Sie zurück zur Übersicht aller Steuerjahre gehen möchten, können Sie oben rechts auf Ihre Mail-Adresse klicken und dann alle Steuererklärungen anwählen.
    mceclip2.png

    Ihnen wird die Übersicht der Steuererklärungen angezeigt.mceclip1.png
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.